News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

EKD-Delegation bricht nach Rom auf - Treffen mit Papst Franziskus. EKD-Delegation von Kardinal Marx begleitet. Bedford-Strohm: „Gemeinsam über konkrete Schritte zur sichtbaren Einheit nachdenken“. An diesem Wochenende (4./5. Februar 2017) macht sich eine hochrangige Delegation der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf den Weg nach Rom.

In Begleitung von Reinhard Kardinal Marx, dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, wird die EKD-Delegation am Montag (6. Februar 2017) von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen. Kurz vor seinem Aufbruch nach Rom sagte der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm: „Ich freue mich auf die erneute Begegnung mit Papst Franziskus und unsere ökumenischen Gespräche in Rom. Es ist an der Zeit, gemeinsam über weitere konkrete Schritte auf dem Weg zur sichtbaren Einheit nachzudenken.“ Bereits Ende April 2016 war Bedford-Strohm mit Papst Franziskus für ein persönliches Kennenlernen im Vatikan zusammengetroffen.

Am Sonntag (5. Februar 2017) ist die EKD-Delegation zu einem Gottesdienst und anschließender Begegnung mit Gemeinde und Fakultät der Waldenser eingeladen. Am Abend wird die EKD-Delegation von Botschafterin Annette Schavan in der Deutschen Botschaft am Heiligen Stuhl empfangen.

Am Montag (6. Februar 2017) trifft die EKD-Delegation Papst Franziskus. Heinrich Bedford-Strohm und Präses Annette Kurschus, stellvertretende Ratsvorsitzende der EKD, werden im Anschluss gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, über die Begegnung mit Papst Franziskus informieren (Pressekonferenz 12.30 Uhr). Ein Besuch des urchristlichen Gräberfeldes unter St. Peter am Nachmittag sowie ein Abendmahls-Gottesdienst der EKD-Delegation in der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde Roms schließen sich an.     

Der Delegation der EKD gehören an: Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm, stellvertretende Ratsvorsitzende Präses Annette Kurschus, Präses der EKD-Synode Irmgard Schwaetzer, der Vorsitzende des Kontaktgesprächskreises Kirchenpräsident Christian Schad und die Ratsmitglieder Andreas Barner, Präses Michael Diener, Bischof Markus Dröge, Elisabeth Gräb-Schmidt, Kirchenpräsident Volker Jung, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann.

 

Hannover, 4. Februar 2017

 

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Kirchenamt

Herrenhäuser Straße 12

30419 Hannover

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®