News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2018 - „Sie spielen in der ersten Liga“. Nach der Auszeichnung der Kammersiegerinnen und Kammersieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks stellten sich alle beteiligten mit Kammerpräsident Alois Jöst (links stehend), Kammervizepräsident Klaus Hofmann (vierter von rechts stehend) und Kammervizepräsident Martin Sättele (erster von rechts) dem Fotografen. -  Er hat eine lange Tradition: Bereits seit mehr als 60 Jahren lassen sich die jeweils besten Handwerksgesellinnen und -gesellen eines Jahrgangs auf einen friedlichen Wettstreit ein: Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks haben talentierte Nachwuchskräfte die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich mit anderen Gesellen ihres Berufes zu messen. Im Bezirk der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald mit den Städten Mannheim und Heidelberg sowie den Landkreisen Rhein-Neckar und Neckar-Odenwald haben insgesamt 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2018 auf Kammerebene teilgenommen. Am Ende standen 26 junge Handwerkerinnen und Handwerker als erste Kammersieger fest, die unter dem Motto „Handwerk: Die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt“ mit ihrer Teilnahme überzeugen konnten.

Dabei galt es, entweder neue Arbeitsproben zu erstellen oder die Gesellenstücke der jungen Handwerker wurden neu bewertet. Die Gewinner auf Kammerebene hatten als Vertreter der Region beim Leistungswettbewerb auf Landesebene die Chance, Beste im Bundesland Baden-Württemberg zu werden, und dann das Land auf Bundesebene zu vertreten. Den Landeswettbewerb koordinierte in diesem Jahr die Handwerkskammer in Konstanz.

Die Liste der diesjährigen Siegerinnen und Sieger zeigt dabei die ganze Bandbreite des regionalen Handwerks. Neben dem Bäcker und dem Friseur, Feinwerkmechanikern und Metallbauern gibt es auch seltenere Berufe wie den Goldschmied, Steinmetz und Steinbildhauer und die Bestattungsfachkraft oder kaufmännische Berufe wie der Automobilkaufmann oder die Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk in der Siegerliste.

„Im Fußball würde man sagen, sie spielen in der ersten Liga“, fasste Alois Jöst, der Präsident der Handwerkskammer das Ergebnis zusammen. „Und wer dort angekommen ist, kann die Meisterschaft ins Auge fassen. Denn das ist auch im Handwerk die Königsdisziplin“, so Jöst weiter. Der Mannheimer Kammerpräsident ermunterte die Siegerinnen und Sieger, ihren Berufsweg konsequent weiterzuverfolgen und dabei auch die Selbstständigkeit im Auge zu behalten. „Tüchtigen Handwerkern bieten sich enorme Chancen und Fachkräfte mit Interesse, Flexibilität und Leistungsfähigkeit sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt“, blickte der Präsident in die Zukunft.

Er verwies darauf, dass das Handwerk permanent dafür sorge, dass durch die duale Ausbildung fachlich bestens versierte Nachwuchskräfte hervorgebracht werden, die großen Anteil an der starken ökonomischen Position unseres Landes hätten. „Der Weg zum beruflichen Erfolg ist eben nicht nur über ein akademisches Studium möglich, sondern manuelles Geschick, Kreativität und praktische Lösungskompetenz tragen erheblich dazu bei, beruflich Karriere zu machen und gleichzeitig auch Lebenszufriedenheit zu erlangen“, meinte Jöst abschließend.

Liste mit den Kammersiegerinnen und Kammersieger mit und dem Sitz des Betriebes, in dem die Ausbildung absolviert wurde.

1. Landessieger
Bäcker
Sebastian Siegel
Oftersheim
Bäckerei Kapp
Edingen-Neckarhausen
Automobilkaufmann/-frau
Felix Fröhlig
Lingenfeld
Klaus Mayer GmbH & Co. KG
Mannheim
2. Landessiegerin
Friseurin
Leonie Friedel
Amorbach
Hair & Beauty Gossenberger
Buchen (Odenwald)
Orthopädietechnik-Mechaniker
Fachrichtung Individuelle Orthetik
Benjamin Grieb
Weinheim
Sanitätshaus Fuchs & Möller GmbH
Mannheim
Goldschmied
Robin Scheuermann
Weinheim
Altstadt Galerie - Helena Berghoff
Weinheim
Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
Schwerpunkt Fleischerei
Alisa Kammerer
Walldorf
SBK-Selbstbedienungskauf GmbH & Co. KG
Walldorf
Bestattungsfachkraft
Janik Rottenecker
Lahr
Pietät Hiebeler GmbH
Heidelberg
3. Landessieger
Maler und Lackierer
Maurice Schmidt
Osterburken
Maler Schmitt GmbH
Osterburken
Kraftfahrzeugmechatroniker
André Zeffner
Birkenau
Autohaus Stefan Geisser GmbH
Mannheim
Fahrzeuglackierer
Maximilian Gatz
Dielheim
SAS Schmidts Auto Service GmbH
Dielheim
1. Kammersieger
Zimmerer
Niklas Thiele
Buchen (Odenwald)
Zimmerei Holzwurm GmbH
Buchen (Odenwald)
Tischler
Luca Sandro Schedel
Sinsheim
Reiner Schock
Sinsheim
Straßenbauer
Ercan Gündogdu
Walldorf
Stadt Heidelberg
Heidelberg
Steinmetz und Steinbildhauer
Fachrichtung Steinmetzarbeiten
Pascal Grieb
Leimen
Alexander Lorenz
Walldorf
Metallbauer
Fachrichtung Konstruktionstechnik
Andreas Reichert
Meckesheim
Hestermann GmbH
Mosbach
Mechatroniker für Kältetechnik
Yannick Wilbois
Mannheim
Roche Diagnostics GmbH
Mannheim
Maurer
Jan Fischer
Dielheim
Michael Schneider Bauunternehmung
Walldorf
Konditorin
Anna Livia Popig
Heidelberg
Isabelle Wagner, Chocami Cocolaterie & Patisserie
Oftersheim
Klempner
Jonas Egenberger
Buchen (Odenwald)
Gramlich Blechnerei und Sanitaer GmbH
Limbach
Kauffrau für Büromanagement
Jessy Weickgenannt
Waghäusel
Zahntechniker Handwerk Baden Innung
Heidelberg
Fliesen-,Platten- und Mosaikleger
Mathias Philipp Lutes
Lampertheim
Heinz Lammer GmbH
Weinheim
Feinwerkmechaniker
Jonas Staub
Schönau
Opus Formenbau GmbH & Co. KG
Schönau
Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
Schwerpunkt Bäckerei
Yvonne Böhle
Osterburken
Bäckerei Slepkowitz
Buchen (Odenwald)
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Sandro Braun
Mannheim
Torsten Braun
Mannheim
Kraftfahrzeugmechatroniker
Fachrichtung System-und Hochvolttechnik
Julien Opitz
Rimbach
Nick Peter GmbH
Weinheim
Orthopädietechnik-Mechaniker
Fachrichtung Prothetik
Annika Lechler
Leimen
Universitätsklinikum Heidelberg Stiftung Orthopädie
Heidelberg

Foto-Quelle: Rittelmann

Handwerkskammer Mannheim

Rhein-Neckar-Odenwald

B1, 1-2

68159 Mannheim

 
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®