News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 
(Bild: VDI)

Die bundesweitenVDI Action Days sind gestartet.  An vier Terminen ab Juni können VDIni-Club-Mitglieder und VDI-Zukunftspiloten zu vergünstigten Konditionen mit ihrer Familie oder Freunden vier verschiedenen Freizeitparks in Deutschland besuchen. Jedes Mitglied bekommt bei Interesse insgesamt vier reduzierte Tickets, bei denen es bis zur Hälfte des normalen Preises spart.   Im Phantasialand Brühl am 09. Juni können die VDInis und VDI-Zukunftspiloten neben dem Besuch zusätzlich an zwei Führungen durch dieTortenfabrik „Maus-au-Chocolat“ gewinnen. Außerdem steht ein kindgerechter Vortrag über die Entstehung und Entwicklung einer neuen Fahrattraktion auf dem Programm. Hier wird aufgezeigt, wie man auf engem Raum eine neue Attraktion plant und umsetzt. Weitere Termine sind das Legoland Günzburg am 30. Juni mit Robotic Workshops und Belantis Leipzig am 11. August.

 

Einen wahrhaft unvergesslichen Tag erlebten bereits die zahlreiche Teilnehmer im Hansa-Park in Sierksdorf. Über 30 Kinder und Jugendliche hatten die Gelegenheit die Technik der großen Achterbahn „Kärnan“ mit dem Cheftechniker zu erkunden. Sie haben ihm regelrecht „Löcher in den Bauch gefragt“. H. Mertin war sehr begeistert von der Neugier und vor allem den detaillierten Erklärungen, die gefragt waren.

 

 

„Die VDI Action Days bieten unseren VDInis und VDI-Zukunftspiloten eine tolle Möglichkeit, einen unvergesslichen Tag zu erleben“, so VDI-Direktor Ralph Appel. Der VDI bringt in rund 50 VDIni- und 27 VDI-Zukunftspiloten-Clubs über 7.500 Kindern  und Jugendlichen in Deutschland frühzeitig mit Technik in Berührung. Damit möchte der Verein Kinder ab vier Jahren spielerisch und anspruchsvoll für Technik begeistern. „Wenn wir mit technischen Fachkräften und Ingenieuren von morgen den technologischen Fortschritt in Gang halten wollen, kommt es auf einen frühen Eintritt in die Welt der Technik an. Unser Ziel ist es, die technische Grundkompetenz von jungen Menschen zu stärken“, sagt Appel. - (Bild: VDI)

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Pressestelle
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®