News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Die aktuelle Ausbildungsstatistik des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) zeugt von der hohen Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen, die sich den Widrigkeiten der demografischen Entwicklung widersetzen. Bei der Zahl der Ausbildungsverträge in der Druck- und Medienwirtschaft wurde das Vorjahresniveau mit einem leichten Plus von 0,21 Prozent gehalten. Die Ausbildungszahl im Beruf Mediengestalter verzeichnet demnach ein leichtes Plus von 0,96 Prozent. Die Neuabschlüsse belaufen sich auf 3.056 Verträge (2016: 3.027).

Pollert: „Arbeitgeber engagieren sich erfolgreich für Gesundheit ihrer Arbeitnehmer“ -  Reha-Träger müssen besser zusammenarbeiten. - „Unverzichtbare Voraussetzung für ein langes und durchgehendes Erwerbsleben ist die Gesundheit. Hierfür engagieren sich die Unternehmen erfolgreich: Die Zahl der Arbeitsunfälle ist in den letzten 25 Jahren um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Aber viele Unternehmen tun noch mehr und bieten freiwillig betriebliche Gesundheitsförderung an. Zuletzt haben die Arbeitgeber deutschlandweit über eine Milliarde Euro pro Jahr für Prävention und Gesundheitsschutz ausgegeben.

Handwerk geht optimistisch ins neue Quartal. - Handwerkskammer unterstützt Betriebe bei Digitalisierung und Fachkräftesicherung. - Die Konjunktur im Bezirk der Handwerkskammer Mannheim  Rhein-Neckar-Odenwald mit ihren mehr als 12.400 Mitgliedsbetrieben hat im ersten Quartal 2018 eine kleine Verschnaufpause eingelegt. Bei der Vorstellung der aktuellen Zahlen fasste Kammerpräsident Alois Jöst zusammen: „Nicht mehr ganz so strahlend wie im Vorjahr, aber immer noch gut“. Denn laut der Frühjahrsumfrage von Ende März ist die Mehrheit der Betriebe (52,6 Prozent) nach wie vor mit der Geschäftslage zufrieden, so Jöst weiter. „Der Geschäftslageindex aus positiven und negativen Bewertungen gab mit 13,2 Zählern von 46,9 Punkten im ersten Quartal 2017 allerdings auf aktuell  33,7 Punkten nach“, so Jöst. „Aber das ist für das Handwerk der Region verkraftbar“, ist er sich sicher.

Großer Andrang beim 7. IHK-Exportforum Rheinland-Pfalz/Saarland - Anlässlich des heute in der Congresshalle stattfindenden 7. IHK-Exportforums Rheinland-Pfalz/Saarland sprach sich IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen in seiner Begrüßung erneut für den weltweiten Abbau von Handelsbarrieren aus: „Anfang Mai stehen gleich zwei historische Entscheidungen an. Zum einen denkt die britische Premierministerin Theresa May offenbar darüber nach, Großbritannien in der Zollunion zu halten. Das wäre ganz im Sinne der saarländischen Wirtschaft, für die Großbritannien einer der wichtigsten Handelspartner ist.

Saisontypische Preisentwicklung -  Der Preis für Holzpellets ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252,25 € pro Tonne (t). Das entspricht einem Rückgang von 1,2 Pro-zent im Vergleich zum März und einer Zunahme von 2,5 Prozent zum April 2017.
Ein Kilogramm Pellets kostet dementsprechend 25,23 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 5,05 Cent. Pellets haben momentan einen Preisvorteil von rund 20 Prozent zu Heizöl und rund 14 Prozent zu Erdgas.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®