News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Welche Anforderungen stellen Betriebe an Bewerberinnen und Bewerber mit mittlerem Schulabschluss? Eine Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zeigt: Schulnoten, Bewertungen des Sozialverhaltens und unentschuldigte Fehltage beeinflussen die Bewerberbewertung unabhängig von der Rekrutierungssituation. Gleichzeitig wird deutlich, dass Betriebe mit Rekrutierungsschwierigkeiten etwas eher bereit sind, Bewerber/-innen mit schlechteren Leistungsmerkmalen beim nächsten Auswahlschritt zu berücksichtigen, als Betriebe in günstigerer Ausgangslage.

 

Nach der Modernisierung ist die Bildungsakademie Mannheim wieder gut für die Zukunft gerüstet. - Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) über das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden insgesamt 650 T€ in die Modernisierung der Ausstattung der Bildungsakademie investiert. Die Förderung betrug in Summe 70 % der verausgabten Kosten.

„Wir sind in vielem gleich, aber doch ganz anders“- Bildzeile: (v.l.n.r.) Jens Brill, Tycho H. Stahl, Axel Krause, Mike Whitacre, Dr. Jan Wendland, Martin Vaughan, Nils Röher.- US-Präsident Donald Trump hat mit seinen kritischen Äußerungen zum Freihandel und mit der von ihm ausgegebenen Devise „America first“ für erhebliche Unruhe in der Wirtschaftswelt gesorgt. Sein wirtschaftspolitischer Kurs erscheint genauso unberechenbar wie der Verlauf seiner Pressekonferenzen.

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene. Der Hessische Handwerkstag (HHT) hat in Stadtallendorf die jahrgangsbesten Gesellinnen und Gesellen des zurückliegenden Prüfungsjahrgangs ausgezeichnet. Sie hatten im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Innungs-, Kammer- und Landesebene herausragende Ergebnisse erzielt und sich für die ersten Plätze in ihren Berufen qualifiziert. Bei den 59 Siegerinnen und Siegern handelt es sich somit um die Besten aus den insgesamt rund 7.100 Teilnehmern an Gesellen- und Abschlussprüfungen im hessischen Handwerk. Die Landessieger sind zugleich für die Bundesausscheidung qualifiziert.

Produktionsmenge von Holzpellets in Deutschland gesteigert - Mit rd. 1,65 Mio. Tonnen (t) Holzpellets blickt man in Deutschland in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 auf eine sehr große Produktionsmenge zurück. „Nachdem der Markt im letzten Jahr aufgrund einiger Firmenübergänge wechselhaft war, hat sich die Produktion von Holzpellets 2017 auf erfreulich hohem Niveau stabilisiert“, betont Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV). Nach einer DEPV-Umfrage wird auch die Bevorratung beim Energiehandel als gut eingeschätzt. „Wer mit Pellets heizt“, so Bentele, „kann dem Winter beruhigt entgegensehen. Dies gilt auch für die Heizkosten, die bei den Holzpresslingen seit Jahren im Schnitt deutlich unter denen von Öl und Gas liegen!“

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®