News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Anlässlich des heutigen stattfindenden Internationalen Tags der Jugend sagte IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Carsten Burckhardt: „Jugendliche sehen sich großen Herausforderungen gegenüber. Schon in der Schule müssen sie sich überlegen, welche Weichen sie mit der Berufswahl für ihr Leben stellen. Planbarkeit ihrer beruflichen und privaten Zukunft spielen dabei eine herausragende Rolle.

Brossardt: „Übernahmequoten nochmals verbessert“ - Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm rechnen für das Ausbildungsjahr 2017 mit 15.200 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von rund 2,2 Prozent. Das geht aus der aktuellen M+E Ausbildungsumfrage hervor.

Der rote EMO-Faden ist digital. Auf der EMO Hannover 2017 präsentiert Trendsetter der digitalen Transformation -  Wäre Industrie 4.0 nur der Oberbegriff für eine neue Foto- oder TV-Anwendung, lautete der Werbeslogan der EMO Hannover 2017 vielleicht „So muss Industrie 4.0“ oder „Industrial Internet of things – ich bin doch nicht blöd“. Das Leitthema der Messe Connecting systems for intelligent production ist komplexer, wird aber trotzdem gut angenommen. Das zeigt eine Umfrage unter EMO-Ausstellern zur digitalen Transformation.

vbm Umfrage zum ortsungebundenen Arbeiten - Brossardt: „Mobiles Arbeiten noch kein Massenphänomen“.  24 Prozent der Mitarbeiter der bayerischen M+E Industrie haben die Möglichkeit, einen Teil ihrer Arbeit außerhalb des Betriebs zu erledigen, zum Beispiel von zu Hause aus. Bei weiteren 14 Prozent würde es die betriebliche Arbeitsaufgabe zulassen, die Möglichkeit ist aber noch nicht vorhanden. „Aktuell ist mobiles Arbeiten in der M+E Industrie kein Massenphänomen“, sagt vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt

Anlässlich des heutigen Welterschöpfungstags fordert der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. ein klares Bekenntnis der Politik zur Kreislaufwirtschaft.  „Der Welterschöpfungstag ist in diesem Jahr sechs Tage früher als im letzten Jahr. Die Regenerationsfähigkeit unserer Ressourcen kann mit dem Verbrauch immer weniger Schritt halten.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®