News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Der Rat der Bürgermeister hat sich für die Sicherung von Gewerbe- und Industrieflächen ausgesprochen. Dazu sagt Dr. Marion Haß, Geschäftsführerin Wirtschaft & Politik der IHK Berlin: "Wir freuen uns, dass der Rat der Bürgermeister sich für die Sicherung von Gewerbe- und Industrieflächen einsetzt und einen entsprechenden Beschluss gefasst hat. In unserer wachsenden Stadt muss der Raum für alle Nutzungen gleichberechtigt mitwachsen. Der Anteil an Gewerbeflächen ist in Berlin rückläufig. Über die ganze Stadt werden zunehmend ausgewiesene Industrie- und Gewerbe- in Wohnbauflächen umgewandelt.

Im Vergleich dazu wurde in den anderen Stadtstaaten Hamburg und Bremen der Anteil der Gewerbeflächen ausgebaut. Das derzeitig noch verfügbare Gewerbeflächenpotenzial von rund 300 ha wird spätestens 2030 aufgebraucht sein. Auch auf dem Büroimmobilienmarkt verzeichnen wir eine historisch niedrige Leerstandsquote von rund zwei Prozent – mit den entsprechenden Folgen für das Angebot und die Gewerbemietpreisentwicklung. Mögliche Lösungsinstrumente, wie flächendeckende Gewerbeflächenentwicklungskonzepte in den Bezirken, ein Hochhausentwicklungsplan oder ein Gewerbeflächeninformationssystem liegen seit langem als Idee auf dem Tisch, werden aber vom Senat nicht konsequent voran getrieben und umgesetzt."


IHK Berlin | Fasanenstraße 85 | 10623 Berlin

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®