News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Dem Ehrenamt eine Stimme geben - Seit dem 1. Oktober hat Thorsten Tooren (l.) die Leitung der Kreishandwerkerschaft LeerWittmund übernommen. Friedrich Lüpkes (r.), stellv. Kreishandwerksmeister, unterstützt ihn bei seiner Arbeit. Die Kreishandwerkerschaft (KH) LeerWittmund hat eine neue Führungsspitze: Seit Anfang Oktober leitet Thorsten Tooren die Geschicke des freiwillig organisierten Handwerks in den Landkreisen Leer und Wittmund. Der Diplom-Kaufmann aus Leer mit Wurzeln in Weener vertritt nun 15 Innungen mit 499 Meisterbetrieben. Der verheiratete 47-jährige Vater zweier Töchter (13 und 18 Jahre) tritt damit die Nachfolge von Detlef Greek an, der im April dieses Jahres seine Stelle freigab.

Wirtschaftsjunioren Wiesbaden unterstützen sam – Stadtmuseum am Markt bei Einführung der „Rallyekarte“ für junge Besucher - Kinder der 3. bis 6. Klassen des Campus Klarenthal waren am heutigen Mittwoch die ersten Besucher, die die neue „Rallyekarte“ des sam – Stadtmuseum am Markt ausprobiert haben. Mithilfe der unter anderem von der freien Museumspädagogin Sabine Weber entwickelten und von Kinderbuchillustrator Tobias Borries gestalteten Karte können Familien mit Kindern ab 8 Jahren das Museum spielend erkunden. Die Rolle der Erwachsenen bei dieser Premiere übernahmen Mitglieder der Wirtschaftsjunioren bei der IHK Wiesbaden.

Ein guter Tag für Gerichtssachverständige: Justiz, Anwaltschaft und die Einrichtungen in Schleswig-Holstein, die Sachverständige öffentlich bestellen und vereidigen, haben am 15. November 2018 eine engere Zusammenarbeit verabredet. Ziel ist es, Gerichtsverfahren zukünftig zu beschleunigen. Die Präsidentin des Oberlandesgerichtes (OLG) Schleswig, Uta Fölster, begrüßt diesen Schritt ausdrücklich: „Die Kooperation wird die Zusammenarbeit der Gerichte mit Sachverständigen und Bestellungskörperschaften zukünftig verbessern“. In einem regelmäßigen Austausch sollen Themen identifiziert und bearbeitet werden, die die Zusammenarbeit zwischen Sachverständigen und Gerichten hemmen.

Nach der Wahl v.r.: Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer Dortmund, gratuliert Henrik Himpe zur Wahl. - Henrik Himpe ist gestern von der Vollversammlung der Handwerkskammer (HWK) Dortmund zum Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt worden. Das Kammerparlament votierte mit 40 Ja- und zwei Nein-Stimmen für den 34-jährigen Juristen.

Zur Debatte um Dieselfahrverbote auf Autobahnen sagt Jan Eder, Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin: "Klar ist: Wir alle wollen in einer Stadt mit guter Luftqualität leben und arbeiten. Bei den dafür notwendigen Maßnahmen  muss aber auch die Ver- und Entsorgung der Stadt sichergestellt sein. Deshalb gilt es hier mit Augenmaß zu reagieren. Aktionismus verlagert das Problem, löst es jedoch nicht. Das Gericht hat explizit geurteilt, dass Ausnahmen etwa für Anwohner, Handwerker, Pflegedienste, Lieferverkehr und Taxis möglich sind.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®