News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Die FeuerTRUTZ wächst weiter und bringt Experten für vorbeugenden Brandschutz am 22. und 23. Februar als europaweit größte Fachveranstaltung im Messezentrum Nürnberg zusammen. Sie können sich bei über 270 Ausstellern aus dem In- und Ausland (2016: 244) über Brandschutzlösungen informieren. Das Rahmenprogramm mit zwei Aussteller-Fachforen, drei Kompakt-Seminaren, dem Treffpunkt Bildung & Karriere und Live-Demonstrationen komplettiert das Angebot der Fachmesse.

Im renommierten Brandschutzkongress tauschen sich die Teilnehmer zum Zusammenwirken von baulichen, anlagen-technischen und organisatorischen Maßnahmen und aktuellen Herausforderungen der Branche aus. Countdown zur FeuerTRUTZ: Mehr Aussteller und ein erweitertes Rahmenprogramm locken nach Nürnberg.


„Die siebte Ausgabe der FeuerTRUTZ wird die ausstellerstärkste und größte Veranstaltung seit der Premiere 2011. Wir erwarten viele Unternehmen mit größeren Ständen als in den Vorjahren und ein Wachstum bei den internationalen Ausstellern um rund 50 Prozent“, berichtet Stefan Dittrich,
als Executive Director FeuerTRUTZ beim Veranstalter NürnbergMesse verantwortlich für die Fachausstellung.

Das ERLEBNIS Brandschutz: live und hautnah

Neben Innovationen an den Ausstellerständen lockt das erweiterte Rahmenprogramm nach Nürnberg. Neu ist die Erweiterung der Aktionsfläche Brandschutz um Vorführungen in der Messehalle. Aumüller Aumatic informiert hier zur windrichtungsabhängigen Entrauchung von Gebäuden,
b.i.o. Brandschutz und svt Brandschutz/AIK Flammadur demonstrieren die Wirkungsweise von Brandschutzbeschichtungen und Xtralis zeigt Rauchansaugsysteme für industrielle Umgebungen in Aktion, während Siemens die Detektions- und Täuschungssicherheit von Brandschutzsystem demonstriert. Die Firma Lifestream Solutions setzt auf Virtual Reality, um Brände zu simulieren. Außerdem zeigt Stöbich mit einem speziellen Exponat realitätsnah die Funktion einer Rauchschürze. Im Außenbereich demonstriert Stöbich die Leistungsfähigkeit von Brandschutzvorhängen mit einem Brandversuchs-Container. Vimtec zeigt auf der Aktionsfläche Brandschutz eine transportable Überwachungseinheit zur Brandfrüherkennung mit Orglmeister Infrarot-System im Einsatz.

Kompakt-Seminare vermitteln zusätzliches Fachwissen

Praxisnahes und zielgruppenorientiertes Know-how erhalten die Teilnehmer in den drei Kompakt-Seminaren „Brandschutz im Ausbau“, „Brandschutz in Bayern“ und dem neuen, zweitägigen Kompakt-Seminar „BRANDSCHUTZDIREKT Löschtechnik“, in dem FeuerTRUTZ Network gemeinsam mit dem Bundesverband Technischer Brandschutz (bvfa) Planern, Betreibern und Versicherern Hilfestellungen für ihre Praxis geben.

Aussteller-Fachforen beleuchten Innovationen und Trends

In beiden Messehallen bilden die Aussteller-Fachforen einen Querschnitt aktueller Themen ab. In halbstündigen Vorträgen informieren Aussteller hier über Produkte und Trends. Schwerpunkte setzen die Vortragsreihen „Industriebau und Arbeitsschutz“ der Brandschutzakademie Berlin und die AGE Roadshow der Aktionsgemeinschaft Entrauchung.

Treffpunkt Bildung & Karriere informiert zu beruflichen Perspektiven

Um Aus- und Weiterbildungsangebote drehen sich die Gespräche auf dem Treffpunkt Bildung & Karriere. 13 Institute mit speziellen Angeboten für Brandschutzprofis und Brancheneinsteiger informieren auf der Gemeinschaftsfläche über Karrieremöglichkeiten im Brandschutzsektor.

FeuerTRUTZ Casino Night mit Preisverleihung verspricht Spannung

Bei der Abendveranstaltung der FeuerTRUTZ am ersten Messetag ist gute Unterhaltung garantiert, denn die FeuerTRUTZ Casino Night bringt Roulette-, Poker- und Black Jack-Fans am Spieltisch zusammen. Unterstützt durch NürnbergMesse und FeuerTRUTZ Network erspielen die Teilnehmer mit ihrem Einsatz Bares für Paulinchen e.V., einer Initiative für brandverletzte Kinder. Spannung verspricht auch die Preisverleihung „Brandschutz des Jahres“, die im Rahmen der Abendveranstaltung stattfindet.

Das Rahmenprogramm und Informationen zur Casino Night sind abrufbar unter:

www.feuertrutz-messe.de/rahmenprogramm

Brandschutzkongress rückt Zusammenspiel in den Mittelpunkt

Großprojekte, Bauordnung und Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen, erste Erfahrungen mit der Muster-Industriebaurichtlinie oder Steuermatrix und Wirkprinzipprüfung – im Brandschutzkongress diskutieren Experten aktuelle Herausforderungen für Brandschutzplaner, Sachverständige, Behördenmitarbeiter, Bauingenieure, Errichter und Betreiber. Durch das Kongressprogramm mit drei Zügen zieht sich das Kongressthema "Brandschutz 4.0: Sicherheit zwischen Trend und Technik" als roter Faden. Ob baulicher, anlagentechnischer oder organisatorischer Brandschutz: Im Kongressprogramm steht die Vernetzung und das Zusammenwirken der drei Bereiche im Fokus.

App zur FeuerTRUTZ

Wie die Webseite bietet die App zur FeuerTRUTZ die Möglichkeit, aus dem umfangreichen Programm einen persönlichen Tagesplan zu erstellen.
Dafür stehen neben Ausstellerliste und Hallenplan das Programm des Brandschutzkongresses, der Seminare sowie der Aussteller-Fachforen mit Informationen zu Referenten oder den einzelnen Vortragsthemen zur Verfügung.

Die App ist abrufbar unter:

www.feuertrutz-messe.de/app

Sicherheitsmessen der NürnbergMesse

Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Sicherheit. Mit Veranstaltungen wie Enforce Tac – Fachmesse für Law Enforcement, it-sa und it-sa Brasil – Fachmessen für IT-Sicherheit, FeuerTRUTZ – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, Perimeter Protection – Fachmesse für Freigeländeschutz, FIRE & SECURITY INDIA EXPO sowie U.T.SEC – Unmanned Technologies & Security führt sie insgesamt gut 1.000 Aussteller und über 20.000 Besucher aus aller Welt zusammen.


Kontakt für Aussteller  Stefan Habermeier-Phen  NürnbergMesse GmbH

Kontakt für Kongressteilnehmer Kerstin Holzhüter  FeuerTRUTZ Network GmbH

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®