News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Unternehmerwerkstatt Mobilitätswende - Ist der Diesel ein Auslaufmodell? Strategien für eine zukunftsfähige Mobilität für das Handwerk in Düsseldorf. Auftaktveranstaltung zum Masterplan Klimaschutz der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf mit der Landeshauptstadt Düsseldorf 23. März 2017, 15:00 – 18:00 Uhr

Die Nutzung von sparsamen Fahrzeugen, z.B. mit alternativen Antrieben wie Elektroantrieben und Gasverbrennungsmotoren, ist ein populäres und oft genanntes Thema, wenn es um Ökologie und Mobilität geht. Die Antriebstechnik ist jedoch nur ein Aspekt. Entscheidend für den Schadstoffausstoß eines Betriebes ist vor allem der Mobilitätsbedarf. Seit geraumer Zeit steht für die Landeshauptstadt Düsseldorf aufgrund anhaltender StickstoffdioxidÜberschreitungen ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge im Raum. Eine kurzfristige Verbannung des Diesel würde speziell das Handwerk massiv treffen ‐ daher wird es umso wichtiger sich frühzeitig mit dem Mobilitätswandel im eigenen Betrieb zu beschäftigen.

 

PROGRAMM

15:00 Uhr Empfang und Registrierung der Teilnehmer

15:15 Uhr Warum ein Masterplan Klimaschutz der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf mit der Landeshauptstadt Düsseldorf? Thomas Dopheide, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf

15:30 Uhr Mobilität sichern ‐ aber wie? Stefan Ferber, Leiter des Umweltamtes der Stadt Düsseldorf

15:50 Uhr Strategien und Projekte der Stadt Düsseldorf für eine zukunftsfähige Mobilität Martin Giehl, Stadtwerke Düsseldorf

16:15 Uhr Mobilität im Wandel –Ein Erfahrungsträger berichtet: Das Mobilitätskonzept der Bäckerei Schüren sowie die E‐Transporter Selbsthilfegruppe Roland M. Schüren, Ihr Bäcker Schüren

16:40 Uhr Diskussion und Fragerunde Moderation: Thomas Dopheide

17:00 Uhr Abschluss und Ausblick Lutz Denken, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf

17:15 Uhr Imbiss und Get together

 

Wir freuen uns, wenn Sie an dieser kostenlosen Veranstaltung teilnehmen.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldefax auf der Rückseite oder senden Sie uns eine E‐Mail an peter.scharfenberg@hwk‐duesseldorf.de Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie per E‐Mail.

Veranstaltungsort: Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, Klosterstraße 73‐75, 40024 Düsseldorf

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung per E‐Mail zugeschickt.

Ansprechpartner: Dipl.‐Ing. Peter Scharfenberg Handwerkskammer Düsseldorf / Zentrum für Umwelt und Energie Tel 0208 82055‐86 E‐Mail: peter.scharfenberg@hwk‐duesseldorf.de

Handwerkskammer Düsseldorf HA-I-2 Information und Kommunikation Georg-Schulhoff-Platz 1 40221 Düsseldorf http://www.hwk-duesseldorf.de

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®