News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Modellprojekt „IT-/Digitalisierungspädagoge“ von bayme vbm vbw und Bundesagentur für Arbeit startet in die erste Praxisphase - Das neue Modellprojekt „IT-/Digitalisierungspädagoge“ der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit (BA) geht im Februar in die erste einmonatige Praxisphase. Es richtet sich an arbeitssuchende oder unmittelbar von Arbeitslosigkeit betroffene Akademikerinnen und Akademiker, aber auch an Studienabbrecher, Meister und Techniker und bietet die Möglichkeit, Spezialwissen für die Gestaltung und die Begleitung von digitalen Lehr- und Lernprozessen in Unternehmen zu erwerben.

Während der Praxisphase arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem aktuellen Projekt und unterstützen die Unternehmen aktiv. „Somit erhalten die Betriebe neue Ideen für die Umsetzung digitaler Projekte und lernen gleichzeitig interdisziplinär geschulte Personen kennen. Unternehmen, die einem Projektteilnehmer ermöglichen, eine Praxisphase mit einem Schwerpunktthema zu absolvieren, werden durch Coaches unterstützt und begleitet. Sie erhalten aktive Hilfe bei der Teilnehmerauswahl und -vermittlung sowie bei der Projektarbeit“, erläutert bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, ergänzt: „Wir befinden uns mitten im Wandel zur Arbeitswelt 4.0, der Unternehmen und die Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellt. Deshalb haben wir gemeinsam eine Qualifizierungsmaßnahme zum IT-Digitalisierungspädagogen in München und Nürnberg gestartet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind hoch motiviert und werden auf der Grundlage der neu erworbenen Kenntnisse zukunftsweisende Impulse in den Unternehmen einbringen. Ich ermuntere alle Betriebe im Umkreis von München und Nürnberg die Gelegenheit beim Schopfe zu packen und durch das Bereitstellen eines Praktikumsplatzes von unserem Projekt zu profitieren.“

Das Modellprojekt „IT-/Digitalisierungspädagoge“ ist Bestandteil des „Paktes für berufliche Weiterbildung 4.0“, der im Juni 2018 von der Bayerischen Staatsregierung, der Bayerischen Wirtschaft, der Regionaldirektion Bayern der BA und dem Deutschen Gewerkschaftsbund unterzeichnet wurde. In der „Initiative Fachkräftesicherung+“, die die vbw zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung durchführt, ist der „IT- / Digitalisierungspädagoge“ ebenfalls als Pilotprojekt verankert.

Interessierte Betriebe können sich in München an Roberta Basilico (Tel. 089-54015-222 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und in Nürnberg an Kerstin Viktorin (0911-93197-270 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

 

Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.