News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Rasche technologische Veränderungen machen in immer kürzeren Zeit-abständen Qualifizierungsmaßnahmen und den Erwerb zusätzlicher Abschlüsse notwendig. Einmal Erlerntes muss nach der Ausbildung immer wieder auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Lebenslanges Lernen im Handwerk: Eine Fort- und Weiterbildung nach Maß bietet das Bildungsprogramm der Handwerkskammer Ulm seinen Mitgliedsbetrieben und Handwerkern.

In unseren  Bildungsakademien in Friedrichshafen und Ulm finden Kurse zu betriebswirtschaftlichen, technischen oder organisatorischen Themen statt.

Aktuell werden an den Bildungsakademien der Handwerkskammer Ulm in Ulm, Friedrichshafen und am WBZU folgende Kurse angeboten:

 

Verkaufstraining: Leichter verkaufen

Samstag, 4. März 2017, 9 Uhr bis 16 Uhr.

Handwerkskammer Ulm,  Olgastraße 72, 89073 Ulm.

Ein Verkaufsintensivseminar für Führungskräfte, Innen- und Außendienst und Service. Wer besser sein will als die Konkurrenz, muss anders denken und handeln. In diesem Seminar erhalten Sie das richtige „Handwerkszeug“, um Ihr Verkaufsverhalten zu verbessern und Ihre strategische Vorgehensweise beim Kunden zu optimieren. Sie erkennen Chancen und nutzen so Ihren Mehrwert. Sie lernen die richtige Sprache für jeden Kunden zu finden und Win-Win Situationen herzustellen: Lernen, worauf es wirklich ankommt um Erfolge feiern.

Information und Anmeldung bei:

Denise Metzger, Bildungsakademie Ulm im WBZU,

Telefon 0731 17589-24, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Brennstoffzellen zur Stromgenerierung

Donnerstag, 16. März 2017, 13 Uhr bis 16:15 Uhr

WBZU der Handwerkskammer Ulm,  Helmholtzstr. 6, 89081 Ulm

Moderne Brennstoffzellen können netzparallel betrieben werden und dabei eine sehr hohe Sicherheit gegen Stromausfall bieten. Außerdem lassen sich Leistungen von 100 kW bis in den hohen MW Bereich zur Verfügung stellen. Als Brennstoff dient Erdgas oder evtl. Biogas.

Die Entwicklung von Brennstoffzellen mit hoher Leistung hat länger gedauert als erwartet, jetzt aber können solche Systeme konkurrenzfähig Strom erzeugen, vor allem aber sicher. Der Hauptunterschied zu herkömmlichen Notstromsystemen besteht sicherlich darin, dass Brennstoffzellen dauerhaft zur Stromerzeugung eingesetzt werden, und nicht nur als teures Back-up System im Keller auf Ihren Einsatz warten.

Information und Anmeldung bei:

Ulrike Balzow, WBZU, Telefon 0731 17589-23,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

VOB kompakt – Vergabe von Bauleistungen

Donnerstag, 16. März 2017, 14 Uhr bis 18 Uhr.

Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72, 89073 Ulm.

Am 18. April 2016 sind umfangreiche Änderungen im Vergaberecht durch das Vergaberechtsmodernisierungsgesetz und die Neufassung der Vergabeverordnung in Kraft getreten.

Im Mittelpunkt dieses kompakten Seminars stehen deshalb die Neuerungen der VOB. Sie erhalten das für die Vergabepraxis benötigte Basiswissen.

Nutzen Sie die Möglichkeit sich über alle Neuerungen zu informieren und sich das unverzichtbare Wissen rund um die VOB zusammengefasst anzueignen.

Information und Anmeldung bei:

Denise Metzger, Bildungsakademie Ulm im WBZU,

Telefon 0731 17589-24, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AlphaCam: CAC-Steuerung

Donnerstag, 23. + 24. März 2017, 8 Uhr bis 17 Uhr.

Akademie für Gestaltung Ulm, Köllestraße 55, 89077 Ulm

AlphaCam ist eine universelle Software zur Steuerung von CNC Maschinen. Der Kurs ist für alle CNC Nutzer bestimmt, die mehr aus Ihrer (3-Achs) Maschine herausholen möchten.

Die CNC Maschine (auch mit "nur" 3 Achsen) kann wesentlich mehr, als oft mit der Maschinensteuerung möglich ist. Lernen Sie die Möglichkeiten von AlphaCam im Überblick kennen, und programmieren Sie Bohrungen, Taschen, Konturzüge, und Bilder / Schriften.
Freuen Sie sich auf zwei inspirierende Schulungstage!

Information und Anmeldung bei:

Juliane Krämer, Akademie für Gestaltung, Telefon 0731 1425-7312,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Meister Teil III und IV in 9 Wochen

Montag, 20. März bis 30. Mai 2017, Montag bis Freitag 8 Uhr bis 17 Uhr

Bildungsakademie Ulm,  Köllestraße 55, 89077 Ulm

Um heute erfolgreich zu sein, brauchen Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Sie müssen unter anderem in der Lage sein, Führungs- und Leitungsaufgaben zu übernehmen sowie Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang zu erkennen, zu beurteilen und folgerichtig optimale betriebswirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus sind fundierte Kenntnisse zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der beruflichen Ausbildung von Nachwuchskräften notwendig.

Der Kompaktkurs für die Teile III und IV vermittelt in 9 Wochen praxisbezogen und handlungsorientiert das erforderliche Know-How. Es wird zudem empfohlen, diese beiden Teile vor den Teilen I und II zu absolvieren

Information und Anmeldung bei:

Sabrina Nothelfer, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7143,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Handwerkskammer Ulm
Olgastraße 72
89073 Ulm

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®