News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Lebenslanges Lernen im Handwerk: Eine Fort- und Weiterbildung nach Maß bietet das Bildungsprogramm der Handwerkskammer Ulm seinen Mitgliedsbetrieben und Handwerkern. In unseren  Bildungsakademien in Friedrichshafen und Ulm finden Kurse zu betriebswirtschaftlichen, technischen oder organisatorischen Themen statt.

Kleine Klassenstärken, sehr gute Infrastruktur sowie hervorragende Lehrkräfte sind die Grundlage für eine erfolgreiche Bildung und Bestandteil unseres Angebots. Eine gute Basis für Ihren Aufstieg durch Weiterbildung.

Aktuell werden an den Bildungsakademien der Handwerkskammer Ulm in Ulm, Friedrichshafen und am WBZU folgende Kurse angeboten:

 

So organisiere ich meinen Arbeitsplatz

Mehr Zeit und Ordnung im Büro

11. Mai 2017, 9 Uhr bis 17 Uhr.

Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72, 89073 Ulm.

Ein aufgeräumter Schreibtisch erhöht die Produktivität und die Freude bei der Arbeit. Gewinnen Sie die Zeit, die Sie früher durch langes Suchen von Unterlagen, ungeordnete Abläufe und verschwundene Informationen verloren haben.

Dahinter steckt eine einzigartig ganzheitliche und systematische Methode der Büro-Organisation, die wir speziell auf die Anforderungen von Handwerksbetrieben ausgerichtet haben. Sie arbeiten sofort rationeller und effektiver und sparen sich eine Menge Zeit und Nerven. Das heißt nicht zuletzt: Sie genießen finanzielle Vorteile, weil Sie wertvolle Arbeitszeit in lukrative Projekte investieren werden – und nicht mehr länger ins Suchen.

 

Information und Anmeldung bei:

Denise Metzger, Bildungsakademie Ulm im WBZU,

Telefon 0731 17589-24, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Baulohnabrechnung leicht gemacht

Mit allen tariflichen Änderungen

29. und 30. Mai 2017, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72, 89073 Ulm.

 

Den Dschungel des Regelungswerkes um den Bundesrahmentarif Bau lässt das Seminar „Praxis der Baulohnabrechnung“ der Bildungsakademie Ulm nicht „grau in grau“, sondern „farbig“ erstrahlen. Nach kompakten zwei Seminartagen macht das schwierige Regelungswerk der Baulohnabrechnung allen Spaß! Zu den Seminarthemen gehören die Bereiche: Einführung in die Baulohnabrechnung, Arbeitszeit im Baugewerbe, Sozialkassen im Baugewerbe (SOKA-Bau), Urlaubsbestimmungen, arbeitnehmerbezogenes Meldeverfahren, Vermögenswirksame Leistungen sowie Bestimmungen im Schlechtwetterzeitraum.

Das Seminar richtet sich an Anfänger wie auch Profis der Baulohnabrechnung, da zahlreiche Neuerungen auch im Jahr 2016 zu beachten sind.

 

Information und Anmeldung bei:

Denise Metzger, Bildungsakademie Ulm im WBZU,

Telefon 0731 17589-24, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung, Grundlagenkurs Teil I

Komprimiertes Basiswissen für die korrekte Entgeltabrechnung

29. und 30. Mai 2017, jeweils von 8 Uhr bis 16 Uhr,

Bildungsakademie Friedrichshafen der Handwerkskammer Ulm, 

Steinbeisstraße 38, 88046 Friedrichshafen.

 

Die Bildungsakademie Friedrichshafen der Handwerkskammer Ulm bietet ein Seminar an, das in leicht verständlicher Form das entsprechende Basiswissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit den neuesten gesetzlichen Bestimmungen vermittelt. Schnell und übersichtlich wird das kompakte Grundwissen dargestellt und fundiertes Verständnis der lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Grundlagen gewonnen.

 

Information und Anmeldung bei:

Martin Mangold, Bildungsakademie Friedrichshafen,

Telefon 07541 3758-4021, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lichtobjekt-Design

Entwurf und Fertigung von Design-Leuchtobjekten in Kombination mit Holz, Stahl, Beton

24. Juni bis 22. Juli 2017, jeweils Samstag von 9 Uhr bis 15:30 Uhr.

Akademie für Gestaltung Ulm, Köllestraße 55, 89077 Ulm.

 

Der Lehrgang dient zur Weiterbildung und befähigt die Teil-nehmer zur Integration von Opalescentglas (Buntglas) und Licht in die Raum-, Garten- und Landschaftsgestaltung.

Die Glas-Licht-Objekte rücken durch ihre unerschöpfliche Leuchtkraft sowohl als Einzelstücke in den Mittelpunkt des Blickfeldes, wie auch als integrativer Teil von Möbelstücken, Geländern und Brüstungen, Bars und Theken, Grundstückseinfassungen als auch bei der Messegestaltung.

Einer selbstständigen Tätigkeit im Lichtobjektbau steht nichts im Wege. Die zusätzliche Qualifikation in der Glas Be- und Verarbeitung kann den Arbeitsplatz stabilisieren, das berufliche Tätigkeitsfeld erweitern und vergrößert die Einstellungschancen in verschiedenen Berufsfeldern erheblich.

Die Themen bauen dabei logisch aufeinander auf und finden jeweils nach der theoretischen Einführung in der Praxis ihre Umsetzung.

Ob Zusatzqualifikation, Selbstständigkeit, Nebenerwerb oder einfach als Hobby, durch die schrittweise Erarbeitung und Umsetzung stehen alle Möglichkeiten offen.

 

 

Information und Anmeldung bei:

Juliane Krämer, Akademie für Gestaltung, Telefon 0731 1425-7312,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Ausbilderschein in 2 Wochen

Die Ausbildung zum Ausbilder

19. Juli bis 3. August 2017, jeweils von Montag bis Freitag 8 Uhr bis 17 Uhr. Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm, 

Köllestraße 55, 89077 Ulm.

 

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung von Nachwuchskräften ist mehr denn je zentrales Thema für die Zukunft jedes Unternehmens. Umfassende berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse sind hierfür unabdingbar. Im Lehrgang vermitteln wir Ihnen praxisbezogen und handlungsorientiert die erforderliche Fachkompetenz zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der beruflichen Ausbildung. Positiver Nebeneffekt: Der Lehrgang entspricht auch dem Teil IV der Meisterprüfung.

 

Information und Anmeldung bei:

Sabrina Nothelfer, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7143,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handwerkskammer Ulm
Olgastraße 72
89073 Ulm

 

 

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®