News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Veranstaltungen - Lehre und Ausbildung

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Aus dem Hörsaal in die Werkstatt. Mitarbeiter der Handwerkskammer Halle beraten am 17. Januar 2017 zwischen 13 und 16 Uhr Studierende, die sich über die beruflichen Möglichkeiten im Handwerk informieren möchten. Die Beratung wird in den Räumen der Allgemeinen Studierendenberatung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle (Saale) angeboten.

Effiziente Strom- und Wärmeversorgung in idealer Kombination. Informationsveranstaltung im EnergieBauZentrum. - EnergieNetz Hamburg eG und das EnergieBauZentrum sind die diesjährigen Veranstalter des 3. Hamburger Bürgerkrafttages. Unterstützer sind die Unternehmen Sager & Deus GmbH und 2G Energy AG. Effiziente, dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung sowie deren Nutzung und Bereitstellung für die Nachbarschaft stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung des EnergieBauZentrums am 25.01.17 um 17:30 Uhr.

Erfindungen, Patente, Markennamen, Gebrauchs- und Geschmacksmuster. Haben Sie dazu Fragen? Dann kommen Sie doch zu unserem Erfindersprechtag. Dieser wird in Kooperation mit erfahrenen Patentanwälten aus der Region durchgeführt und findet am Donnerstag, 19.01.2017 bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald statt.

Studien- und Ausbildungsmesse mit 300 Ausstellern und großem Begleitprogramm.   Medizin studieren? Eine Ausbildung beginnen? Oder ab ins Ausland? Die Zeit nach dem Schulabschluss bietet nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Auf der „Einstieg Köln“ können sich Schüler, Schulabgänger, aber auch Eltern und Lehrkräfte am 10. und 11. Februar 2017 in der Koelnmesse über ihre berufliche Zukunft informieren.

Zeit und Geld sparen. Papierloses Büro mit Digitalisierung und e-Rechnung „Ganz ohne Papier wird’s nie gehen - schon klar! Aber als Betriebsinhaber kann man einiges tun, um die Papierberge deutlich zu reduzieren und alle wichtigen Dokumente digital verfügbar zu haben“, sagt Claudia Joerg, Umweltberaterin der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Und als Grund weiß sie: Effizienz, Zeit- und Geldersparnis.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®