News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Veranstaltungen, Termine und Tipps - aktuell

Veranstaltungen, Seminare. Der Veranstaltungskalender des Handwerks und der Verbände informiert täglich aktuell. Termine im Blick - Beruf und Freizeit - Messen, Fachmessen, Kongresse, Fort - und Weiterbildung, Schulungen, Ausbildung, Ausstellungen

Aktuelle Veranstaltungen und Messen von und für Handwerk und Gewerbe - Termine, Veranstalter, Informationsflyer und Veranstaltungshinweise und Veranstaltungsprogramme, Preise, Anfahrtspläne, Adressen und Ansprechpartner.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Handwerk und Gewerbe - Weiterbildung, Meisterkurse, fachliche Fortbildung, Kammer-Veranstaltungen zu Festen und Feiern, Veranstaltungen für Verbraucher " Motto - Das Handwerk lädt ein " ... und Veranstaltungen von Fachverbänden, Organisationen und Politik zu Themen, die das Handwerk und Gewerbe interessieren.

Am 22.01.18 werden der Deutsche Städte- und Gemeindebund und seine Initiative WELT VOR ORT von 15:00 bis 18:30 Uhr in Teltow eine Veranstaltung zu nachhaltigem kommunalen Handeln abhalten. Dabei wird im Vordergrund stehen, wie im kommunalen Engagement für Nachhaltigkeit mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs) neue Akzente gesetzt werden können. Um den Teilnehmern Ansatzpunkte zu geben, wie die SDGs zum Nachhaltigkeitsengagement in Kommunen beitragen können, werden die kommunale Relevanz der SDGs dargelegt und Förder- und Vernetzungsmöglichkeiten vorgestellt. Darüber hinaus wird anhand eines Beispiels aus der Praxis dargestellt werden, wie die SDGs in kommunale Nachhaltigkeitsstrategien integriert werden können. WELT VOR ORT und der Deutsche Städte- und Gemeindebund würden sich freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können.

Welchen Wert haben die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) für deutsche Kommunen? Dieser Frage widmet sich eine Veranstaltung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und seiner Initiative WELT VOR ORT am 22.01.18 in Teltow. Dabei wird beleuchtet werden, welche Vorteile die Umsetzung der SDGs für Kommunen mit sich bringen kann, welche Fördermöglichkeiten es in der Umsetzung der SDGs gibt und welche Partner auf Bundesebene, Landesebene und in Kommunen selber für die Umsetzung gewonnen werden können. Darüber hinaus werden den Teilnehmern schon vor Ort Vernetzungsmöglichkeiten und Einblicke in die Förderlandschaft geboten werden.

Unter anderem wird Franziska Schreiber von adelphi, der Denkfabrik für Klima, Umwelt und Entwicklung die Nachhaltigkeitsziele vorstellen und ihre kommunale Relevanz darlegen. Renate Wolbring wird die Fördermöglichkeiten der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt in der kommunalen Entwicklungspolitik, in die auch die SDGs fallen, vorstellen. Marion Piek von Brandenburg 21 e.V. und den Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN.mitte) wird in das Engagement der Zivilgesellschaft und in die Nachhaltigkeitsnetzwerke in Brandenburg einführen, bevor Dr. Hans-Dieter Nagel einen Einblick gibt, wie die SDGs in Strausberg in die Nachhaltigkeitsstrategie integriert wurden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, insbesondere Vertreter von Kommunen und Zivilgesellschaft. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und WELT VOR ORT würden sich freuen, Sie als Teilnehmer bei der Veranstaltung begrüßen zu können. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet (Link unten).

Eckdaten der Veranstaltung:
Datum: 22.01.18
Zeitraum: 15:00 bis 18:30 Uhr
Ort: Rathaus Teltow, Marktpl. 1-3, 14513 Teltow

·         Link zur Anmeldeseite

Weitere Informationen zu WELT VOR ORT und der Veranstaltung finden sich auf den Seiten der Initiative (siehe Link unten).

WELT VOR ORT ist eine Initiative des Deutschen Städte- und Gemeindebundes gefördert durch Engagement Global gGmbH mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Seite von WELT VOR ORT

 

DStGB
Deutscher Städte- und Gemeindebund

Hauptgeschäftsstelle
Marienstraße 6
12207 Berlin

Zahlreiche Serviceangebote helfen - Der eigene Chef sein? Für sich selbst und den eigenen Traum leben und arbeiten? Ein außergewöhnliches Konzept verfassen und verfolgen? Ziele setzen und erreichen? Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Promis geben Einblicke in ihren Berufsweg - IHK Wiesbaden startet „Workshop Managementpraxis 2018“ mit 220 Schülern. Schüler treffen Manager: Im 16. Jahr des Bestehens des „Workshop Managementpraxis“ ist das Interesse ungebrochen hoch – sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Gästen aus Wirtschaft, Hochschulen, Medien, Politik, Verwaltung, Kultur und Sport. 220 angehende Abiturienten aus Wiesbaden starten nun mit der Reihe ins neue Jahr. Bis Ende Mai 2018 treffen sie sich an insgesamt dreizehn Abenden im großen Sitzungssaal der IHK zum Dialog mit Führungskräften.

Katholische Kirche ruft zur Solidarität mit Christen weltweit auf. Am 26. Dezember begehen die Katholiken in Deutschland den Gebetstag für verfolgte und bedrängte Christen. In den Gottesdiensten am zweiten Weihnachtstag soll besonders der Glaubensgeschwister gedacht werden, die weltweit Opfer von Ausgrenzung und Unterdrückung sind. Als Termin hat die Deutsche Bischofskonferenz den zweiten Weihnachtstag ausgewählt, da die Kirche an diesem Tag des heiligen Stephanus, des ersten Märtyrers des Christentums, gedenkt.

Sie möchten sich zum Meister weiterqualifizieren? Ihr technisches Fachwissen zu aktuellen Trends erweitern? Als Betriebswirt im Handwerk Karriere machen oder studieren? Was Sie auch vorhaben, in unseren drei Bildungszentren in Ulm, Friedrichshafen und Schwäbisch Gmünd bieten wir Ihnen eine breite Palette an Fort- und Weiterbildungen für Ihren Weg in die berufliche Zukunft. Aktuell werden an den Bildungsakademien der Handwerkskammer Ulm in Ulm, Friedrichshafen und am WBZU folgende Kurse angeboten:

Messen für das Handwerk. Termine der Messen für Fachbesucher für die nächsten 2 Jahre. Informationen direkt auf den Webseiten der Messen oder Veranstalter. Direkt-Links finden zu den Messen Sie hier.

Hier finden Sie Ankündigungen und Berichte zu Fachmesen, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen und sonstige Veranstaltungen für Freie Berufe und Gewerbebetriebe.

Schulungen zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" - Der Energie-Check Gewerke übergreifend aufgebaut. Schritt für Schritt zum sanierten Haus – nach der Erstansprache über den Energie-Check bis zur ausführliche Beratung beim Energieberater.

Aktuelle Veranstaltungen und Messen von und für Handwerk und Gewerbe - Termine, Veranstalter, Informationsflyer und Veranstaltungshinweise und Veranstaltungsprogramme, Preise, Anfahrtspläne, Adressen und Ansprechpartner.

 

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Handwerk und Gewerbe - Weiterbildung, Meisterkurse, fachliche Fortbildung, Kammer-Veranstaltungen zu Festen und Feiern, Veranstaltungen für Verbraucher " Motto - Das Handwerk lädt ein " ... und Veranstaltungen von Fachverbänden, Organisationen und Politik zu Themen, die das Handwerk und Gewerbe interessieren.  >> Veranstaltungen, Termine und Tipps - aktuell

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®