News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Wirtschaft, Politik

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Bei feierlicher BdSt-Büroeröffnung mit EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger: Finanz-Staatssekretär Jens Spahn übergibt die alte Schuldenuhr an die Historikerin Prof. Dr. Rosmarie Beier-de Haan.  Das Markenzeichen des Bundes der Steuerzahler (BdSt) hat eine neue Optik: Nach dem Umzug des Verbands mitten ins Berliner Regierungsviertel tickt die neue Schuldenuhr am Standort in der Reinhardtstraße 52.

Jahresbilanz Brossardt: „Unternehmen sind mit Beschäftigungsaufbau in Vorleistung gegangen“. „Der bayerische Arbeitsmarkt war 2016 einmal mehr das Maß aller Dinge in Deutschland. Mit einer durchschnittlichen Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent belegt der Freistaat erneut Platz 1 unter allen deutschen Ländern“, erklärte Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., anlässlich des heute von der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichten Jahresdurchschnittswerts bei der Arbeitslosenquote.

Arbeitsmarkt im Jahr 2016 - Arbeitsministerin Müller: „Beste Arbeitsmarktsituation seit Erhebung – davon profitieren verstärkt Langzeitarbeitslose".Die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten belegen es schwarz auf weiß: Mit 3,5 Prozent im Jahresdurchschnitt war 2016 das Jahr mit der niedrigsten Arbeitslosenquote in Bayern seit Beginn der Erhebung ab 1994. Die Arbeitslosigkeit ist trotz des Zustroms der Flüchtlinge auf den Arbeitsmarkt zurückgegangen.

Donald Trump wird morgen in sein Amt als Präsident der USA eingeführt. Durch seine Äußerungen im Wahlkampf und in den letzten Wochen hat er international für Aufsehen gesorgt. Unter Unternehmern in Deutschland hat insbesondere seine kritische Haltung zum Thema Freihandelsabkommen Diskussionen und teilweise Besorgnis ausgelöst.

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von Drohnen. Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten" vorgelegt. Anschließend erfolgt die Zuleitung an den Bundesrat.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®