News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 


28.10.2020 - Ostfriesland. Der Vorstand der UFH (v.l.): Kassenwartin Jannette Geiken, 1. Vorsitzende Tina Lienemann, 2. Vorsitzende Susanne Smid und Schriftführerin Nadine Fach. Radio Ostfriesland im Interview mit den Unternehmerfrauen am Sonntag, 1. November. - Die weibliche Seite im Handwerk sichtbar machen, das ist das Credo der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH). Der Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss von selbstständigen Unternehmerinnen, Ehefrauen, Partnerinnen und Töchtern. Im Vordergrund steht die Stärkung der Unternehmerfrau als Führungskraft. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie ein gut ausgebautes Netzwerk mit regelmäßigem Austausch bilden dafür die Grundlage. Doch wie schwierig oder einfach ist es wirklich für Frauen, sich im Handwerk durchzusetzen? Und welche Möglichkeiten bieten die UFH?

 

 

Um diese Fragen dreht sich die nächste Radiosendung „Das Handwerk informiert“ von Radio Ostfriesland. Sie widmet sich dem Thema „Starke Frauen für ein starkes Handwerk – Unternehmerfrauen im Gespräch“. Moderator Thomas Trauernicht, die 1. Vorsitzende der UFH Tina Lienemann und Susanne Smid, 2. Vorsitzende der UFH, geben am Sonntag, 1. November, ab 12 Uhr, einen Einblick in die Arbeit des Arbeitskreises.

 

 

Livestream unter www.radio-ostfriesland.de

 

Foto: HWK/J. Stöppel

Handwerkskammer für Ostfriesland
Straße des Handwerks 2
26603 Aurich