News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

 „Unternehmenssteuerlast bis 2022 auf 25 Prozent senken“ - Anlässlich der Veranstaltung „Deutschland hat Zukunft – Unternehmensteuern für Innovation und Wachstum“ fordert die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. Steuerreformen, die die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen absichern, den Menschen mehr von ihrer Leistung lassen und unternehmerisches Engagement erleichtern. „Die konjunkturelle Eintrübung bestätigt den Handlungsbedarf, den wir schon lange einfordern. Unser hohes Steuerniveau belastet Unternehmen und Bürger gleichermaßen und schwächt unsere internationale Wettbewerbsposition. Wir müssen unser Steuerrecht vereinfachen und endlich konsequent auf Innovation und Wachstum ausrichten“, erklärt vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. Konkret fordert die vbw, die Unternehmenssteuerlast bis 2022 auf 25 Prozent zu senken. „Andernfalls gerät Deutschland international ins Hintertreffen. Die Belastung für unsere Unternehmen liegt bei über 31 Prozent, für Personenunternehmen noch deutlich höher. Der Durchschnitt der OECD dürfte 2020 hingegen nur bei rund 23 Prozent liegen“, erklärt Brossardt. Insbesondere unser Nachbar Frankreich hat umfassende Steuersenkungen für die kommenden Jahre angekündigt. „In der Unternehmensbesteuerung würden wir dann die europäische rote Steuerlaterne verliehen bekommen. Das ist in höchstem Maße standortfeindlich und muss dringend korrigiert werden“, betont Brossardt.

Die absehbare Einführung der steuerlichen Forschungsförderung ab 2020 begrüßt die vbw ausdrücklich. „Das ist überfällig, hat die Förderung doch nachweisbar positive Effekte auf die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit (F+E) der Privatwirtschaft. Um Nachteile im internationalen Steuerwettbewerb zu beseitigen, muss allerdings in einem nächsten Schritt noch deutlich nachgelegt werden“, erklärt Brossardt.

 O-Ton von vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt zum vbw Kongress "Deutschland hat Zukunft: Unternehmensteuern für Innovation und Wachstum":

https://www.vbw-bayern.de/vbw/NewsRoom/index.jsp?audio_id=4511525#audio_item_4511525

ibw – Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München