News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerker des Monats

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, feiert am 14. März seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Reutlinger, der 1992 seinen Fliesenlegerbetrieb gegründet hat, ist seit rund 25 Jahren in verschiedenen Handwerksorganisationen in seiner Heimatstadt, in der Region und darüber hinaus ehrenamtlich aktiv. Der Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister und Betriebswirt (HWK) ist seit November 2014 Präsident der Handwerkskammer Reutlingen. Zuvor war er von 1994 bis 2012 Obermeister der Fliesenleger-Innung Reutlingen und gehörte in dieser Zeit auch dem Vorstand des Landesinnungsverbandes an. Fast genauso lange währte Herrmanns Engagement auf Kreisebene. Seit 1995 zählte er zum Vorstand der Kreishandwerkerschaft Reutlingen, von 1998 an war er Stellvertretender Kreishandwerksmeister. 2001 folgte die Wahl zum Kreishandwerksmeister. Ein Amt, das er bis zu seiner Wahl zum Präsidenten der Handwerkskammer innehatte.

Tim Cech wird zum Elektroniker ausgebildet - Vizepräsident Stefan Füll der Handwerkskammer Wiesbaden (zweiter von rechts) hat den angehenden Elektroniker Tim Cech (rechts) als Lehrling des Monats Februar ausgezeichnet. Auch die Leistung des Ausbildungsbetriebs Hankewicz Elektro- und Lichttechnik wurde anerkannt. Die Handwerkskammer Wiesbaden hat Tim Cech als Lehrling des Monats Februar ausgezeichnet. Der 19-Jährige wird bei Hans Joachim Hankewicz, Meister im Elektrotechnikerhandwerk in Wiesbaden, im dritten Lehrjahr zum Elektroniker ausgebildet. Dem Ausbildungsbetrieb zufolge sei sein Lehrling immer motiviert, freundlich und zuvorkommend. Er habe eine schnelle Auffassungsgabe und setze die Aufträge handwerklich sehr geschickt um. Die Berufsschulnoten sind gut bis sehr gut.

 

Ehrungen durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar- Odenwald - In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit hat daher die Handwerkskammer Mannheim folgenden Mitarbeiter in Handwerksbetrieben mit einer Ehren-Urkunde und der Treue-Medaille geehrt:

 

cutout of cut_out_asset_12864.jpg
 

Uwe Runge, Hagen Mauer, Hans-Jörg Schuster, Thomas Keindorf und Torsten Kiel (v.l.n.r.). Der Magdeburger Uwe Runge wurde zum neuen Präsidenten des Handwerkstages Sachsen-Anhalt gewählt. Der 55-jährige Maler- und Lackierermeister ist zugleich Landesinnungsmeister seines Handwerks. Hans-Jörg Schuster, der das Amt zuvor bekleidete, trat aus Altersgründen nicht erneut zur Wahl an.

Handwerkskammer gratuliert  Meistern und  Betrieben. Im März haben in Ostfriesland sechs Handwerksmeister ihren Meisterbrief seit 25. Und auch fünf Betriebe feiern ihr Betriebsjubi-läum. Die Handwerkskammer für Ostfriesland gratuliert zusammen mit den zuständigen Kreishandwerkerschaften folgenden Jubilaren:

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®