News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Um Perspektiven der Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte in die Metropolregion Nürnberg geht es bei einer Vortragsveranstaltung der IHK. - Die Zuwanderung qualifizierter Menschen ist ein wichtiger Baustein in einem tragfähigen Konzept zur Fachkräftesicherung für Deutschland und die Metropolregion Nürnberg.


Insgesamt stehen Deutschland und die Metropolregion gut da. Die Erleichterungen bei der Zuwanderung von Hochqualifizierten im Rahmen der Einführung der Blue-Card und für beruflich Qualifizierte durch die Änderungen in der Beschäftigungsverordnung waren richtige Schritte, um Deutschland und die Metropolregion Nürnberg noch attraktiver zu machen, für die kreativen Menschen aus Europa und aller Welt.


Wann: Freitag, 21. Juli 2017 14.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Tagungszentrum Eckstein, Raum 1.01

Burgstraße 1-3, Nürnberg


Doch wie sind die aktuellen Perspektiven der Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte nach Deutschland und in die Metropolregion Nürnberg? Wen braucht die Wirtschaft, wer kommt aktuell? Lässt sich das steuern? Es stellt sich aber auch die Frage, wie wir Willkommenskultur leben und wie wir sie fördern können, damit wir im Wettbewerb um die besten Köpfe die Nase vorn haben. Nicht zuletzt stellt sich auch die Frage, wie Firmen das Potenzial internationaler Fachkräfte für sich nutzen können? Unsere Experten bieten Antworten.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Vertreter aus Institutionen und Politik.
Wo: Tagungszentrum Eckstein (R 1.01) Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg

 

 

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Leiter Geschäftsbereich Kommunikation

Ulmenstraße 52

 

90443 Nürnberg

 

 

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®