News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Türken im Land für Erdogan Ein "Evet" als Denkzettel? - In Stuttgart und Karlsruhe haben rund zwei Drittel der türkischen Wähler Ja (türkisch "evet") zur Verfassungsreform in der Türkei gesagt. War das ein Denkzettel für Baden-Württemberg als Zeichen schief gelaufener Integration?

Es klingt paradox: Deutschtürken, die hier geboren und aufgewachsen sind, die in einer Demokratie leben – mit allen Freiheiten und Vorzügen – entscheiden sich für einen Autokraten und die Abschaffung demokratischer Strukturen im Herkunftsland ihrer Eltern. Alice Weidel, AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, fordert prompt, den Befürwortern des Präsidialsystems die deutsche Staatsbürgerschaft abzuerkennen. Wie das angesichts einer geheimen Wahl und rechtlich möglich sein soll, lässt sie offen.

Aber auch unabhängig von überhasteten Forderungen ist das Verhältnis von Deutschen und Türken beeinträchtigt. Yavuz Aslan hat ein Reisebüro am Stuttgarter Flughafen und merkt an den einbrechenden Buchungszahlen, dass die Liebe der reisefreudigen Deutschen zur Türkei stark abgekühlt ist.

Video der TV-Sendung anschauen:

http://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/tuerken-im-land-fuer-erdogan-ein-evet-als-denkzettel/-/id=3477354/did=19151748/nid=3477354/d9fnwr/index.html

20.4.- 20.15 Uhr SWR Fernsehen BW

Quelle  "Zur Sache Baden-Württemberg"

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®