News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Lifestyle - Reisetipps, Rezepte, Kochen, Freizeit, Feste ...

Jetzt ist Kaffeepause! Lifestyle -  Themen für Handwerker, wie Freizeit und Entspannung, Familie, Gesundheit, Hobby, Rezepte zum Kochen und Backen, Reisen international, Wellness, Sport, Spiel, u.v.m.- ständig aktuell. Spezialangebote und Berichte für Senioren im Senioren-Meister-Markt - Exclusiver Themenkreis: Handwerk und Golf - Reisetipps und mehr. Inhalte nur für registrierte Mitglieder zugänglich.


Digitaler Adventskalender mit Ehrenamtlichen - Sozialministerin Trautner: „Niemand soll sich im Advent und an Weihnachten alleine fühlen“. - Bayerns Sozialministerin Carolina Trautner stellt ab heute im Rahmen der Corona-Initiative „Unser Soziales Bayern – wir helfen zusammen“ mit einen „Adventskalender voller guter Taten“ die Arbeit von Ehrenamtlichen vor, die die Solidarität und den Zusammenhalt in der Gesellschaft zeigen. Dieser digitale Adventskalender auf den Social-Media-Kanälen und der Website des Sozialministeriums widmet sich vor allem Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderung, Obdachlosen und all jenen, die alleine leben. Gemeinsam mit der Bayerischen Ehrenamtsbeauftragten Eva Gottstein startet Trautner diese Aktion am heutigen ersten Adventssonntag mit einer Videobotschaft.

In 11 Tagen feiern wir Weihnachten. Heiligabend, Fest der Liebe und des Friedens. - Frohe und gesegnete Weihnachten. Es ist das Fest der Geburt Christi, das sich nun zum 2019-mal jährt. Der Höhepunkt einer zum Fest hinführenden Adventszeit. - Frohe Weihnachten - Stimmungsbilder ( ein kleiner Weihnachtsbilderbogen, für ein wenig Ruhe und Besinnung )

Leider habe ich mehr und mehr den Eindruck, das dies immer weniger Menschen bewußt ist.  Weihnachten verkommt zum Event für Lichter - und Kaufräusche. Es wird mehr und mehr zum Absatzkanal der notleidenden Wirtschaft. Fehlt nur noch eine Weihnachtsabwrackprämie für Last-Minute- Geschenke. Man möchte laut rufen: " Weihnachten ist nicht das Fest der Warenhäuser, der Schmucktempel, der Haute Couture Salons oder der unzähligen Geschenkkataloge mit den Festpreisen und Hammerangeboten a la " oh du Fröhliche-alles für das Fest!".  Doch auf allen Radiokanälen trällern bereits englische "Christmassongs" von Bing Crosby bis Rock - Beitrag der Medien zu Integration deutscher Weihnacht ins multikulturelle Einerlei - und lässige Moderatoren geben Tipps für coole Christmaspartys und "abgefahrene X-mas-Geschenke". Im Fernsehen gibt's amerikanischen X-mas Klamauk, Gewalt und Gruselschocker statt Weihnachtfreude. Lustige Volksmusikanten im Schneegeriesel ersetzen weihnachtliche Chormusik oder Einstimmung auf das größte Fest der Christenheit....

Die Friesischen Inseln, das Naturparadies Wattenmeer und die berühmten Sylter Miesmuscheln nach Friesischer Art. - An der malerischen Wattseite auf der Ostseite der Insel liegen artenreiche Salzwiesen und das Vogelschutzgebiet Sandnehrung im Nationalpark Wattenmeer. In Hörnum betreut die Schutzstation Wattenmeer den Nationalpark Wattenmeer an der Wattseite, das Naturschutzgebiet (NSG) Hörnumer Nehrung, sowie die Dünenschutzgebiete rund um den Ort und die an der Südspitze, der Hörnum Odde. Neben der Arbeit in den Betreuungsgebieten, bietet die Gesellschaft in Hörnum und Umgebung zahlreiche naturkundliche Veranstaltungen an. Auf der Insel Sylt befindet sich die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e.V.  Sie ist ein privater Verein, der 1962 gegründet wurde. Ziel ist es, durch vielfältiges Wirken Verständnis und Faszination für das "Ökosystem Wattenmeer" und die Nordsee zu wecken, und somit Schutz und Schutzbereitschaft für diese Lebensräume zu erhöhen.

ALUMNI PANTHER Spendenaktion! - Ein ganz persönlicher MUG mit Deiner Spielernummer,  oder als Geschenk  für eure Freunde. für Ehemalige oder Aktive und deren Familien.

Schloss Kalkum - Ursprünglich einer der ältesten Rittersitze der Region, dem Stammsitz der ritterbürtigen Herren von Kalkum, übernahmen Mitte des 15. Jahrhunderts die Herren von Winkelhausen die Schloss-Anlage für die folgenden rund 300 Jahre. Im 17. Jahrhundert wurde das Schloss im Stil des Barocks verändert. Das heutige äußere Aussehen des Schloss Kalkum enstand im Wesentlichen durch einen klassizistischen Umbau in den Jahren 1808 bis 1814 nach Entwürfen des Krefelder Baumeisters Georg Peter Leydel.

feed-image RSS