News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerker des Monats

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

 


45 Siegerinnen und Sieger im Wettbewerb „Profis leisten was“ auf Kammerebene - Der Gambier Yusupha Sowe (M.) errang in seinem Ausbildungsberuf Orthopädietechnik-Mechaniker den Kammersieg. Dr. Handirk von Ungern-Sternberg (3.v.r.), Mitglied der Geschäftsleitung der Handwerkskammer Freiburg, und Hanna Böhme (l.), Geschäftsführerin der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM), gratulierten ihm. Mike Dehn (2.v.r.), Inhaber des Sanitätshauses Pfänder, der technische Leiter Jochen Adler (2.v.l.) und Ausbilder André Junt (r.) freuten sich mit dem Kammersieger. - Im Leistungswettbewerb „PLW – Profis leisten was“ wurden die besten Junghandwerker Südbadens ermittelt. 45 Gesellinnen und Gesellen errangen in ihrem Handwerk den Sieg auf Kammerebene. Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, gratulierte: „Sie beweisen eindrucksvoll die hohe Qualität der handwerklichen Ausbildung.“ Für ihre hervorragenden Leistungen erhielten die Kammersiegerinnen und Kammersieger eine Urkunde. Die Ausbildungsbetriebe der Kammersieger erhielten eine Auszeichnung für ihre vorbildliche Ausbildungsleistung. Ullrich dankte den Betrieben, „die den jungen Menschen über Jahre hinweg für ihre berufliche Zukunft unentbehrliches Wissen vermittelt haben.“ In seine Dankesworte schloss auch er die gewerblichen und beruflichen Schulen, die Gewerbe Akademie der Handwerkskammer sowie die Innungen und die Prüfungsausschüsse mit ein.


29. Oktober 2020 - Ein international führender Spezialist und Technologieentwickler für Schweiß- und Schneidtechnik, ein Bio-Lebensmittelhändler mit 3.250 Mitarbeitern und ein Familienunternehmen mit einem eigenen Forschungsinstitut für innovative Lichttechnik – die Gewinner der „Hessen-Champions 2020“ zeigen die enorme Bandbreite der hessischen Wirtschaft und belegen, wie Unternehmen die Herausforderungen des Strukturwandels auf ganz unterschiedliche Art und Weise bewältigen. - „Uns ist bewusst, wie schwierig die Situation für viele Unternehmen in Hessen derzeit ist, manche Unternehmen kämpfen gerade um das wirtschaftliche Überleben“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir bei der Verleihung, die am 28. Oktober aus Hygienegründen erstmals online stattfand. Minister Al-Wazir, Wolf Matthias Mang (Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, VhU) und Jürgen Zabel (Geschäftsführer der MBG H Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen mbH) betonten, dass sie gemeinsam beschlossen hatten, den Wettbewerb auch in der schweren Zeit der Corona-Pandemie durchzuführen: „Ein leistungsfähiger Sozialstaat braucht agile Unternehmerpersönlichkeiten. Hessen würdigt sie in seinem renommiertestem Unternehmenswettbewerb: die Neudenker, Gewohn­heiten-Durchbrecher und umsetzungsstarken Praktiker. Denn: In diesem Mix aus Strukturwandel und brandbeschleunigender Pandemie  helfen vor allem Mut, ins Ungewisse aufzubrechen, und  die zupackende Zuversicht, dass wir es schaffen können.“, sagte VhU-Präsident Wolf Matthias Mang.  

 


Spannende Preisverleihung -Im Rahmen einer Feierstunde am 11.10.2020 zeichnete der Westdeutsche Handwerkskammertag (WHKT) mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs »DesignTalente Handwerk NRW 2020« in der Handwerkskammer Düsseldorf aus. Coronabedingt waren zur Preisverleihung nur die nominierten Designtalente sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Handwerkskammern und Jurymitglieder eingeladen. Nachdem sich Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zunächst einen Überblick über die ausgestellten Objekte verschaffte und anschließend Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, als Hausherr die Begrüßung vornahm, machte ein Talk zum Thema »Design im Handwerk« die Bedeutung der Förderung von jungen Designtalenten im NRW-Handwerk deutlich.

 


22.10.2020  -Profis leisten was – Landessiegerinnen und Landessieger nehmen Kurs auf die Bundeswettbewerbe. Beim Leistungswettbewerb des Handwerks, kurz PLW – Profis leisten was –, zeigen die besten jungen Handwerkerinnen und Handwerker eines Prüfungsjahrgangs, welches Potenzial in ihnen steckt. Die Runde auf Landesebene ist abgeschlossen und die Sieger/innen freuen sich über ihre Erfolge. Für die ersten ihres Fachs steht nun der Bundeswettbewerb an.


Die Teilnehmerin und neun Teilnehmer der Sächsischen Meisterschaften der Tischlergesellen 2020  -
Während der Sächsischen Meisterschaften der Tischlergesellen (PLW) am 10. Oktober 2020 im BTZ der Handwerkskammer Chemnitz traten zehn der besten Absolventen der Tischlerlehre dieses Jahres hoch motiviert gegeneinander an. In insgesamt 7,5 Stunden fertigten sie ein Schlüsselschränkchen aus Massivholz vorwiegend in Handarbeit, aber auch ein kleiner Anteil an Maschinenarbeit musste absolviert werden.  Leo Kretschmer aus Teichdorf verwies seine Kontrahenten Markus Weisflog aus Zschopau und Chris-Albert Gebhardt aus Dresden in einem spannenden Finale auf den zweiten und dritten Platz. Wir gratulieren allen Teilnehmern und den Preisträgern sehr herzlich - ein großes Kompliment für die tollen Leistungen! Spitzenreiter Leo Kretschmer wird zu den Deutschen Meisterschaften auf Bundesebene delegiert, welche vom 09. bis 11. November 2020 in der Handwerkskammer Trier stattfinden.

feed-image RSS