Über 100.000 Handwerksbetriebe suchen und finden in der handwerkernachrichten-Betriebesuche.

 

News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

 


25 Jahre voller Einsatz- Jörg Frerichs und Angela Mandel gratulieren dem Jubilar Franz Janshen (Mitte).- Lehrwerksmeister Franz Janshen aus Ditzumerverlaat hat allen Grund zur Freude. Seit dem 1. Januar 1996 ist der Maurermeister im Berufsbildungszentrum (BBZ) in Aurich als Lehrwerksmeister tätig. Somit feierte er Anfang des Jahres nicht nur sein 25. Dienstjubiläum bei der Handwerkskammer für Ostfriesland sondern auch 25 Jahre Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst.Die Führungsspitze der Handwerkskammer und des BBZ überreichte dem 56-Jährigen anlässlich seines Jubiläums eine Ehrenurkunde und einen Blumenstrauß. Hauptgeschäftsführer Jörg Frerichs und BBZ-Geschäftsführerin Angela Mandel bedankten sich bei ihm für sein Engagement in der Ausbildung des Nachwuchses. Zahlreiche junge Handwerker und angehende Meister hat er während der letzten 25 Jahre auf ihrem Weg begleitet. „Es ist toll, die Entwicklung der verschiedenen Generationen zu beobachten. Da hat sich einiges verändert in den letzten Jahrzehnten“, erklärt der Lehrwerksmeister.

 

 

Der gebürtige Ostfriese hat seine Berufung für das Handwerk quasi in die Wiege gelegt bekommen. „Mein Vater war im Straßenbau tätig. Und meine beiden Großonkel waren Maurer. Das hat wohl abgefärbt“, erzählt er. Geprägt von den Eindrücken aus seiner Kindheit, beginnt er 1980 seine Ausbildung zum Maurer, die er drei Jahre später erfolgreich abschließt. Anschließend ist er als Geselle bei mehreren kleinen Bauunternehmen angestellt. 1991 entschließt er sich, den Meistertitel anzugehen und sattelt diesen 1993 obenauf. Mit dem Titel in der Tasche bewirbt er sich gut zwei Jahre später auf die Stelle als Lehrwerksmeister im BBZ und absolviert dort parallel die Fortbildung zum „Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung“. „Ich habe kurz mit dem Gedanken gespielt, mich selbstständig zu machen. Die Stelle im BBZ war letztendlich aber reizvoller“, erinnert sich Janshen. Neben seiner Lehrtätigkeit hat er sich auch noch zum Gebäude-Energieberater weitergebildet und engagiert sich seit vielen Jahren im Prüfungsausschuss. Seine Frau Ina steht ihm dabei immer unterstützend zur Seite. Außerdem ist Franz Janshen begeisterter Hobbysportler. In seiner Freizeit geht der Vater von drei Kindern besonders gerne schwimmen und Rennrad fahren.

 

Foto: HWK/J. Stöppel

Handwerkskammer für Ostfriesland

Straße des Handwerks 226603 Aurich