News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 


Der verlängerte Arm der Justiz - Der VOS-Vorstand (v.l.): Stellvertretender Vorsitzender Udo Rieken, Schriftführer Andreas Berghaus, Vorsitzender Horst Amstätter und Kassenwart Friedrich Lüpkes.- Radio Ostfriesland im Interview mit dem Verband Ostfriesischer Sachverständiger am Sonntag, 4. Oktober. - Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Wenn also Handwerker und Bauherr uneins sind, ob die ausgeführten Arbeiten ordnungsgemäß erledigt und korrekt abgerechnet wurden, dann ist der neutrale und objektive Rat von Fachleuten gefragt. Dazu gehören auch die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Handwerkskammer für Ostfriesland und der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK).

Vor genau zehn Jahren am 1. September 2010 wurde der Verband Ostfriesischer Sachverständiger e.V. (VOS) mit 18 Mitgliedern gegründet. Heute stehen rund 40 Gutachter in 19 Gewerken Gerichten, Behörden oder Privatpersonen bei der Beantwortung strittiger Fragen zur Seite.

 

 

Doch was genau sind eigentlich die Aufgaben eines Sachverständigen? Und wer beauftragt sie? Um diese Fragen dreht sich die nächste Radiosendung „Das Handwerk informiert“ von Radio Ostfriesland. Sie widmet sich dem Thema „Der verlängerte Arm der Justiz – 10 Jahre Verband Ostfriesischer Sachverständiger“. Moderator Thomas Trauernicht und der 1. Vorsitzende des VOS, Horst Amstätter, geben am Sonntag, 4. Oktober, ab 12 Uhr, einen Einblick in die Arbeit der Experten.

 

 

Livestream unter www.radio-ostfriesland.de

 

Foto: HWK/J. Stöppel

Handwerkskammer für Ostfriesland
Straße des Handwerks 2
26603 Aurich