News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

 


Generalkonsul der Republik Kasachstan zu Besuch in der IHK: Beste Geschäftschancen für die Saarindustrie -  Bei seinem Antrittsbesuch im Saarland traf der Generalkonsul der Republik Kasachstan Yermukhambet Konuspayev heute mit Vertretern von Unternehmen und Institutionen in der IHK zusammen. Schwerpunktthemen der Gespräche waren die wirtschaftliche Lage und die Geschäftsaussichten in dem rohstoffreichen Land, die durch die zunehmende Industrialisierung an Dynamik gewinnen. „Wir laden alle Industriebranchen des Saarlands ein, sich den Entwicklungsstand in meiner Heimat anzusehen – unsere Unterstützung bieten wir gerne an", so der Generalkonsul. Er wies darauf hin, dass in der Weiterverarbeitung von Rohstoffen und der Kfz-Produktion in den letzten Jahren bedeutende Kapazitäten aufgebaut wurden, die interessante Geschäftschancen für die Saarindustrie versprechen.


28.08.2020 - Vom 1. September an können Hamburger*innen wieder Zuschüsse für die Anschaffung von Lastenfahrrädern beantragen. Der Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Hjalmar Stemmann, nimmt dazu Stellung – „Einige Hamburger Handwerker und Handwerkerinnen benutzen bereits Lastenfahrräder für kurze Strecken im Quartier. Ich freue mich, wenn sich noch mehr Handwerksbetriebe dafür entscheiden. Eine Bezuschussung allein reicht aber nicht aus. Es fehlt ein Konzept, wie Konflikte zwischen den Verkehrsteilnehmern gelöst werden, wenn der Radverkehr weiter zunimmt, die Infrastruktur aber noch gar nicht darauf ausgerichtet ist.


Welcome-Week für vierte Staffel des Fachkräfte-Projekts ab 31. August -In der kommenden Woche beginnt für 49 vietnamesische Jugendliche ein neuer Lebensabschnitt. 11.000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt starten die Jugendlichen in eine mehrjährige duale Berufsausbildung in Südthüringer Unternehmen. Sie sind Teilnehmer der vierten Staffel des sog. Vietnam-Projekt der Südthüringer Wirtschaftskammern. Die 49 vietnamesischen Jugendliche werden am kommenden Montag, 31. August 2020 in Südthüringen erwartet. Insgesamt 25 Unternehmen aus der Region werden die Jugendlichen in den kommenden drei Jahren in 21 unterschiedlichen Berufen ausbilden, darunter zum Zerspanungsmechaniker, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk oder Koch.

 


Lübeck, 28. August 2020 – Die Vollversammlung der Handwerkskammer Lübeck stellt die Planungen für den Trave-Campus, das Neubauvorhaben von Berufsbildungseinrichtungen der Kammer, auf den Prüfstand. Das hat die Vollversammlung auf ihrer Sitzung am 27. August beschlossen. Neue Erkenntnisse bei der Kostenschätzung des Großprojektes haben die Entscheidung notwendig gemacht. Vorstand und Geschäftsführung der Handwerkskammer wurden von der Vollversammlung beauftragt, Maßnahmen zu prüfen, die die Fortführung des Bauvorhabens ermöglichen. Das Neubauvorhaben Trave-Campus wird nach Einschätzungen der Projektsteuerer und der beauftragten Architekten und Fachplaner nicht in dem zu Beginn der Planungen angesetzten Kostenrahmen von rund 95 Millionen Euro weiter geplant und schließlich errichtet werden können. Auf Basis einer Vorkosteneinschätzung hätte sich vielmehr ein sehr viel höheres Investitionsvolumen von rund 160 Millionen Euro ergeben.

 


27.08.2020 - Kammervorstand tagte in Siegen - v. r.: Reiner Gerhard (Vizepräsident der Handwerkskammer Südwestfalen für die Arbeitgeberseite), Jochen Renfordt (Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen), Jürgen Haßler (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd), Frank Clemens (Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd) und Michael Neuhaus (Vizepräsident der Handwerkskammer Südwestfalen für die Arbeitnehmerseite) diskutierten die Lage des Handwerks in Südwestfalen. Handwerksvertreter informierten sich über die Lage des Handwerks im Bereich Westfalen-Süd. Präsident Jochen Renfordt hatte auf der Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd es als eines der Ziele seiner Präsidentschaft angekündigt, die Präsenz der Handwerkskammer Südwestfalen in der Region auch durch einzelne Sitzungen des Kammervorstands bei den Kreishandwerkerschaften zu erhöhen. Den Auftakt bildeten nun die Vorstandsberatungen in den Räumen der KH am Siegener Löhrtor.

feed-image RSS